Physiotherapie

Da uns eine ganzheitliche Behandlung unserer Patienten besonders am Herzen liegt, freuen wir uns das Team der “HUNDEPHYSIO – Marie-Theres Schauerte” im TGZ integriert zu haben.

Lösen von Blockierungen

Lösen von Blockierungen

Blockierungen der Wirbelsäule können zu Schmerzen und Bewegungseinschränkungen und damit zu Schonhaltungen führen. Diese lösen wir, um die Lebensqualität zu erhöhen.

Senioren-Behandlung

Geriatrische Behandlungen

Im Alter gibt es häufig vermehrt gesundheitliche Probleme mit dem Bewegungsapparat oder auch dem Nervensystem. Wir erstellen eine individuelle Therapie für Ihren Senior.

Reha

Reha nach OPs oder Unfällen

Nach Operationen oder Unfällen helfen wir u.a. mit Narbenbehandlung, Massage, Gelenktherapie, Muskelaufbau und ggf. Lähmungsbehandlungen ins Leben zurück.

Magnetfeld-Therapie

Magnetfeld-Therapie zur Regeneration

Es wird ein pulsierendes Magnetfeld erzeugt, das die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren soll. So wird unter anderem eine Schmerzlinderung und Entzündungshemmung erreicht.

Elektrotherapie

Elektrotherapie mittels Amplimed

Bei Erkrankungen des Bewegungsapparates sind häufig Nerven, Muskeln und Bindegewebe involviert. Die Amplimodulare Aktivierung soll den Körper anregen, sich neu zu koordinieren.

Schallwellen-Therapie

Schallwellen-Therapie mittels Novafon

Schmerzen und neurologische Erkrankungen behandeln.
Die Vibrationen des Schallwellengerätes unterstützen die Rehabilitation einer Vielzahl von Erkrankungen und Beschwerden.

Medizinische Akupunktur

Med. Akupunktur

Bei der modernen medizinischen Akupunktur steht die Behandlung von Schmerzpunkten im Vordergrund. Durch die Akupunktur werden Schmerzen im Bereich der Körperoberfläche und in der Muskulatur therapiert.

Muskelaufbau

Muskelaufbau

Wir setzen verschiedene Maßnahmen zum Muskelaufbau um. Einige finden bei uns in der Praxis statt, jedoch legen wir großen Wert darauf, dass die Hundebesitzer auch Übungen und Tipps für Zuhause erhalten.

Gelenkbehandlung

Gelenkbehandlung

Bei Gelenkproblemen, wie Arthrosen und Bewegungseinschränkungen setzen wir spezielle Techniken der manuellen Therapie ein. Ziel der Behandlung ist die Beweglichkeit eines Gelenkes zu erhalten und wiederherzustellen.

Die Physiotherapie für den Hund hat viele unterschiedliche Anwendungsbereiche.
Neben Erkrankungen des Bewegungsapparates können auch neurologische Erkrankungen und Altersbeschwerden durch eine zielgerichtete Therapie behandelt werden.

Erkrankungen des Bewegungsapparates:
  • Fehlbildungen (Dysplasien) von Hüfte, Schulter, Ellbogen
  • Arthrosen
  • Kreuzbandriss
  • Luxationen (Patellaluxation, Femurkopfluxation)
  • Wirbelsäulenerkrankungen (z.B. Spondylose)
  • Frakturen und Muskel-, Sehnen-, Bandverletzungen
  • Überlastungsbeschwerden
  • Gelenkentzündungen und rheumatische Erkrankungen
  • Muskelverspannungen
  • Muskelschwund
Neurologische Erkrankungen/Lähmungen:
  • Bandscheibenvorfälle, Dackellähme (Discopathien)
  • Cauda-Equina-Syndrom
  • Canine-Wobbler-Syndrom
  • Ataxien und Koordinationsstörungen
Behandlungskosten
Befunderstellung
bestehend aus Anamnese, Untersuchung, Beratung und je nach Aufnahmefähigkeit des Hundes erste Behandlung oder vertrauensbildende Maßnahmen zum Patienten (ca. 60 Minuten)
59,90 Euro
Folgebehandlung
innerhalb von 6 Monaten nach letzter Behandlung basierend auf der Befunderhebung und ggf. ärztlicher Überweisung (ca. 30 Minuten)
34,90 Euro
Check Up
bestehend aus (Kurz-) Anamnese, Befundung und Beratung sowie Lösen von vorhandene Wirbel- und Gelenkblockaden (60 Minuten)
59,90 Euro